Saisoneröffnungsturnier 2018 - Vorbericht

Am Montag, 9. Juli 2018 startet wieder das traditionelle Saisoneröffnungsturnier der TSG Albisheim. 12 Mannschaften in 4 Gruppen kämpfen um die lukrativen Preisgelder. Namhafte und attraktive Teams (drei Verbandsligateams, zwei Landesligamannschaften, fünf Bezirksligisten und zwei A-Klassemannschaften) sind am Start und versprechen spannende Fußballspiele. Für das leibliche Wohl ist die TSG Albisheim wie immer bestens gerüstet. Gruppeneinteilung: Gruppe A: ASV Winnweiler, SV Morlautern, SG Kirchheimbolanden/Orbis. Gruppe B: TuS Rüssingen, TuS Steinbach, SV SW Mauchenheim. Gruppe C: RWO Alzey, TSV Gau-Odernheim, TSG Kaiserslautern. Gruppe D: VfR Grünstadt, FV Rockenhausen ‚ TuS Göllheim. Spielzeiten: 09.07., 18.40 Uhr: SG Kirchheimbolanden/Orbis — ASVWinnweiler 09.07., 20.20 Uhr: SVW Mauchenheim - TuS Rüssingen. 10.07., 18.40 Uhr: RWO Alzey - TSG Kaiserslautern. 10.07., 20.20 Uhr: TuS Göllheim - VfR Grünstadt. 12.07., 18.40 Uhr: SV Morlautern II - SG Kirchheimbolanden/Orbis. 12.07., 20.20 Uhr: TuS Steinbach - SVW Mauchenheim. 13.07., 18.40 Uhr: TSG Kaiserslautern - TSV Gau-Odernheim 13.07., 20.20 Uhr: FV Rockenhausen - TuS Göllheim. 16.07., 18.40 Uhr: ASV Winnweiler - SV Morlautern II. 16.07., 20.20 Uhr: TuS Rüssingen - TuS Steinbach. 18.07., 18.40 Uhr: TSV Gau-Odernheim - RWO Alzey. 18.07., 20.20 Uhr: VfR Grünstadt - FV Rockenhausen. 24.07., 18.40 Uhr: Halbfinale 1: 1. Gruppe A - 1. Gruppe C 24.07., 20.20 Uhr: Halbfinale 2: 1. Gruppe B - 1. Gruppe D 27.07., 18.40 Uhr: Spiel um 3. Platz: Verlierer Halbfinale 1 - Verlierer Halbfinale 2. 27.07., 20.20 Uhr: Finale: Sieger Halbfinale 1 - Sieger Halbfinale 2. Die TSG hofft bei all diesen Veranstaltungen auf regen Zuspruch innerhalb der Bevölkerung und der Fangruppen der Gastmannschaften und wünscht schon jetzt gute Unterhaltung und einen angenehmen Aufenthalt im Albisheimer Pfrimmstadion.

 

Sportwoche ein voller Erfolg – Grünstadt sichert sich den Turniersieg
 

Die traditionelle Sportwoche der TSG Albisheim lockte auch in diesem Jahr viele Fußballfans aus dem Donnersbergkreis und darüber hinaus ins Pfrimmstadion. Das hochkarätig besetzte Teilnehmerfeld garantierte auch für allerbeste Fußballkost. Nach den Spielen in Gruppe A belegte die Mannschaft der SG Kirchheimbolanden/Orbis den 1. Platz gefolgt vom ASV Winnweiler und dem SV Morlautern II. In Gruppe B war die Platzierungsreihenfolge TuS Rüssingen, TuS Steinbach, SV Mauchenheim. Die Gruppe C sah RWO Alzey vor TSV Gau-Odernheim und TSG Kaiserslautern. Sieger der Gruppe D wurde der VfR Grünstadt. Es folgten der FV Rockenhausen und der TuS Göllheim. In den Halbfinalbegegnungen siegte die SG Kirchheimbolanden/Orbis nach Elfmeterschießen gegen RWO Alzey und der VfR Grünstadt konnte sich gegen TuS Rüssingen ebenfalls im Elfmeterschießen durchsetzen. Das spannende Spiel um Platz drei vor wiederum großer Kulisse zwischen den beiden Verbandsligisten Alzey und Rüssingen entschieden die Rheinhessen mit 4:2 für sich. Die überraschende Endspielpaarung zwischen dem VfR Grünstadt und der SG Kirchheimbolanden/Orbis, geleitet von Bundesligaschiedsrichter Gittelmann aus Gauersheim, endete mit einem 3:0 für die Gäste aus Grünstadt. Obwohl Kibo stets bemüht war, die Begegnung offen zu halten, konnten sie den Sieg der Grünstadter nicht verhindern. In seiner Abschlussrede bedankte sich der 1. Vorsitzende Schroedel bei den umsichtigen Schiedsrichtern für ihre guten Leistungen, allen teilnehmenden Mannschaften und Betreuern für ihr Kommen und lud sie gleichzeitig wieder für nächstes Jahr ein. Auch allen freiwilligen Helfern, hinter oder vor der Theke, ohne die so eine Großveranstaltung nicht durchgeführt werden kann, sei von Vereinsseite ein herzliches Dankeschön gesagt.

Zum Spiel- u. Ergebnisplan klicke hier!

 


Bilder: Reimund Lebkücher u. Dieter Dietz