Mitgliederversammlung der TSG Albisheim

Bei der gut besuchten Mitgliederversammlung der TSG Albisheim, die pandemiebedingt im Dorfgemeinschaftshaus abgehalten wurde, konnte Vorsitzender Dirk Drexler-Erlenbach die Ehrenmitglieder Manfred Engel, Norbert Huber, Karin und Reimund Lebkücher begrüßen.

In seinem Rechenschaftsbericht sprach der Vorsitzende von einem sehr schwierigen sportlichen Jahr, das unter den coronabedingten Ausfällen in den verschiedenen Abteilungen litt. Dank der immer wieder neuverfassten Verordnungen und des umsichtigen Handels des Hygienebeauftragten Rainer Essig und Jochen Thomas war man bei den Veranstaltungen auf dem Sportplatz immer auf dem Laufenden. Drexler-Erlenbach sprach von den verschiedenen Ausfällen, wie Sportwoche, dass hier doch ein finanzielles Loch entstanden ist, und er hofft, dass das Jahr 2022 wieder normaler verläuft.

Bei den Berichten aus den Abteilungen sah man schon etliche Einschränkungen, verursacht durch den Locdown, und alle Berichterstatter hoffen auf ein baldiges Ende diese Misere, damit wieder ohne Einschränkung Sport betrieben wird.

Der sehr detailliert und präzise vorgetragene Kassenbericht von Karin Lebkücher listet die finanzielle Situation im Sportbetrieb sowie im Wirtschaftsbetrieb auf. Für Karin Lebkücher war es der letzte Kassenbericht, denn sie gibt nach 41jähriger Tätigkeit ihr Amt ab. Mit stehendem Applaus der Versammlungsteilnehmer  und den Worten des 1. Vorsitzenden wurde der Amtsträgerin gedankt.

Susanne Wohlgemuth sprach als Kassenprüferin von einer intakten Kasse und stellte den Antrag auf Entlastung der gesamten Vorstandschaft, die auch von der Versammlung erteilt wurde.

Für langjährige Mitgliedschaft wurden für 25 Jahre: Alfred Freihöfer,  Sabine Füller, Rudi Ofenloch, 40 Jahre: Karin Lebkücher, 60 Jahre: Bernd Göhring geehrt. Den Geehrten wurden Urkunde, Ehrennadel und ein Präsent ausgehändigt. Vom SWFV, in Vertretung von Udo Schöneberger, bekam Karin Lebkücher für ihre außerordentlichen Verdienste die Ehrennadel mit Urkunde des Verbandes überreicht. Weiter erhielten Manfred Engel und Reimund Lebkücher den Ehrenbrief des SWFV.

Die Neuwahlen wurden unter der Leitung von Rainer Schroedel, Reiner Bley und Tomas Baumgärtner per Akklamation durchgeführt. 1. Vorsitzender: Dirk Drexler-Erlenbach, 2. Vorsitzender: Mirko Bott. Kassenwartin: Tina Thomas, 1. Schriftführer: Mario Schilling, Stellv. Schriftführer: Sven Zimmer, Technischer Leiter: Ralf Huber, Pressewart: Sven Zimmer, Jugendwarte: Rainer Essig, Jürgen Ernst, Beisitzer: Jürgen Ernst, Gunther Heß, Kassenprüfer: Susanne Wohlgemuth, Torben Schreiner, Abteilungsleiter Akt. Fußball: Jochen Thomas, Abteilungsleiter AH: Thomas Baumgärtner, Abteilungsleiterin Hallen- u. Breitensport: Laura Dietz, Abteilungsleiter Fastnacht: Dirk Drexler-Erlenbach, Ältestenrat: Dieter Dietz, Ulli Schröder, Rainer Schilling, Claus Michael, Reimund Lebkücher.

In seinen Abschlussworten bedankte sich Dirk Drexler-Erlenbach bei den Anwesenden für ihr Kommen, bei den ehrenamtlichen Helfern in ihren unterschiedlichsten Funktionen, die zum Wohl des Vereins Beträchtliches leisten und wünschte allen Mannschaften eine erfolgreiche Spielrunde.